Johannes-Brenz-Medaille

Dekan Koepff, Prälatin Wulz, Jürgen Kuhnt

Jürgen Kuhnt erhält Johannes-Brenz-Medaille

 

Seit Jahrzehnten engagiert sich Jürgen Kuhnt aus Balzheim ehrenamtlich in den verschiedensten Bereichen innerhalb und außerhalb der Kirche. Am 23. November 2013 hat er dafür eine hohe kirchliche Auszeichnung erhalten. Im Rahmen der öffentlichen Sitzung der Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Biberach, die Jürgen Kuhnt als deren Vorsitzender leitete, überreichte ihm am vergangenen Samstag die Vertreterin des Landesbischofs Prälatin Gabriele Wulz die Johannes-Brenz-Medaille in Bronze sowie die dazu gehörende Urkunde der Evangelischen Landeskirche Württemberg.

Jürgen Kuhnt war lange Jahre Kirchengemeinderat und 2. Vorsitzender des Kirchengemeinderats in Balzheim und ist unter anderem seit 1989 Mitglied der Bezirkssynode des Evangelischen Kirchenbezirks Biberach. Seit 1995 gehört er dem Kirchenbezirksausschuss an, und seit 2001 ist er dessen stellvertretender Vorsitzender. Den Vorsitz der Kirchenbezirkssynode hat Kuhnt ebenfalls seit zwölf Jahren inne.